Aktion „Vorsicht Toter Winkel!“ im Kreis Mettmann gestartet - Piktogramme an Fahrzeugen warnen Radfahrer. 

Wie können Radfahrer vor den Gefahren geschützt werden, die von nach rechts abbiegenden Bussen und LKW ausgehen?

Mit „Vorsicht Toter Winkel!“ haben heute die Kreisverkehrswacht Mettmann und die Spedition Wilhelm Caspers GmbH aus Wülfrath eine Aktion aus der Taufe gehoben, die die so genannten „schwachen“ Verkehrsteilnehmer vor dem „Toten Winkel“ warnen soll.

Weiterlesen ...

Wie können Radfahrer vor den Gefahren geschützt werden, die von nach rechts abbiegenden Bussen oder LKW ausgehen?

Toter-Winkel SVG-Caspers04Mit "Vorsicht Toter Winkel!" hatten die Kreisverkehrswacht Mettmann und die Spedition Wilhelm Caspers GmbH aus Wülfrath im Frühjahr zu dieser Fragestellung eine Aktion aus der Taufe gehoben, die die so genannten "schwachen" Verkehrsteilnehmer vor dem "Toten Winkel" warnen soll.

Hierzu hat die Wülfrather Spedition ihre 44 Sattelschlepper mit den Aufklebern "Vorsicht Toter Winkel!" versehen.

Weiterlesen ...

DSCN3965kAm 10. November 2014 fand zum Thema "Toter Winkel" eine Informationsveranstaltung an der Astrid-Lindgren-Schule, Spessartstr. in Mettmann unter Beteiligung des Landrates, Herrn Thomas Hendele, statt. Die Spedition Caspers stellte dazu erneut eines ihrer Fahrzeuge zur Verfügung. 

Weiterlesen ...

Toter-Winkel SVG-Caspers04

 

Am 24. November 2014 fand an der Otfried-Preußler-Schule in Mettmann, Goethestraße, eine weitere Aktion Toter Winkel statt.

Weiterlesen ...

P1020636n

Auch in 2015 setzt die Kreisverkehrswacht Mettmann die Aktion Toter Winkel an den Grundschulen im Kreis Mettmann fort.

Weiterlesen ...