ScaliertBild1

AuswahlDSCF1660n

 

 

 

 

 

 

11.05.2017

 

Seit 2014 führt die Kreisverkehrswacht Mettmann gemeinsam mit der Kreispolizei und der Spedition Caspers aus Wülfrath erfolgreich die Aktion „Toter Winkel“ an Grundschulen im Kreis Mettmann durch. Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen werden die Gefahren des Toten Winkels in Theorie und Praxis näher gebracht.

P1020680n

Für die Praxis stellt die Spedition Caspers vier mal im Jahr einen LKW auf dem jeweiligen Schulgelände zur Verfügung, und mit ausgelegten Planen werden die Toten Winkel markiert. Schülerinnen und Schüler können sich im Führerhaus selbst davon überzeugen, dass ihre Mitschüler - auf den ausgelegten Planen – in den Rückspiegeln des LKW nicht zu sehen sind.

Um in Zukunft jährlich noch mehr Schülerinnen und Schüler über die Gefahren des Toten Winkels informieren zu können, konnte das THW für eine Zusammenarbeit gewonnen werden.

Weiterlesen ...

55VerkehrsgerichtstagDer 55. Verkehrsgerichtstag fand vom 25. bis 27. Januar 2017 in Goslar statt. Auch in diesem Jahr fand die Veranstaltung eine hohe Resonanz, über 1900 Teilnehmer hatten sich für die verschiedenen Arbeitskreise angemeldet.

Zur Eröffnung des 55. Verkehrsgerichtstages in der Kaiserpfalz hielt Herr Günther H. Öttinger, Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Europäische Kommission Brüssel, den Plenarvortrag "Europa auf dem Wege in die digitale Zukunft".

Nach der Eröffnungsveranstaltung haben die Teilnehmer Empfehlungen in folgenden acht Arbeitskreisen erarbeitet:

Weiterlesen ...